Warum Suchmaschinenoptimierung?

Das Internet hat sich zu einem Medium entwickelt, welches man als "Gebrauchsgegenstand" bezeichnen kann, denn es ist heute aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken.
So ist es also mehr als verständlich, dass man als erfolgreiches Unternehmen im Internet präsent sein muss. Denn über 80% der Menschen informieren sich beispielsweise nach Dienstleistungen zuerst im Internet. Wer da nicht auffindbar ist und vorn erscheint, verschenkt potentielle Kunden und letztendlich möglichen Umsatz.
Allerdings sollte man einen Internetauftritt nicht halbherzig durchführen. Oftmals entscheidet der Eindruck beim Aufruf der ersten Seite, ob der Besucher interessiert weiterliest oder die Seite sofort wieder verlässt. Um überhaupt zwischen den unzähligen Angeboten im Netz gefunden zu werden, bedarf es einiger Bemühungen. Von alleine werden Sie kaum vordere Platzierungen in den großen Suchmaschienen wie Google, Bing oder Yahoo erreichen, es sei denn, Ihr Angebot ist einmalig und absolut einzigartig.

Ohne Suchmaschinenoptimierung bleiben die Jalousien geschlossen

webseite-geschlossenAllein in Deutschland gibt es mittlerweile weit über 15 Millionen Websites. Da ist es mehr als verständlich, dass nur die Websites, die Google & Co zu einem bestimmten Suchbegriff für besonders empfehlenswert einstufen, vorn erscheinen. Haben Sie Ihren Internetauftritt nur halbherzig angelegt und keinen Wert auf eine gute Struktur, eine ansprechende Optik, eine saubere und zeitgemäße Programmierung gelegt und es fehlen dazu noch entsprechende suchmaschinenoptimierte Inhalte, wird Ihr Angebot stets im Verborgenen bleiben. Sie können auf ein Wunder hoffen oder sich gleich an einen Suchmaschinen-Optimierer wenden.

Was macht der Suchmaschinen-Optimierer?

Die Zusammenhänge zwischen internen Strukturen Ihrer Website und dem Verhalten von Suchmaschinen kennt nur ein guter Suchmaschinen-Spezialist. Und genau hier kommt der erfahrene Suchmaschinen-Optimierer ins Spiel. Der Suchmaschinen-Optimierer untersucht Ihre Webseite auf Fehler, welche verhindern, gute Platzierungen in den Suchmaschinen zu erzielen. Er analysiert, in der sogenannten Onpageoptimierung, Inhalte, Keyworddichten, den internen Linkfluss und weitere wichtige Dinge. Die Onpageoptimierung steht immer an erster Stelle, bevor sich um weitere Dinge, die sich um die Offpage-Optimierung drehen, gekümmert werden kann. Eine inhaltlich gut optimierte Webseite wird sich in relativ kurzer Zeit im Ranking verbessern. Um sich auf dem hart umkämpften Markt des Internets behaupten zu können, ist allerdings eine längerfristige Offpageoptimierung notwendig und somit die Unterstützung einer SEO-Agentur unumgänglich. Denn nur durch eine professionell durchgeführte Suchmaschinenoptimierung bekommen Sie die Chance auf viele Besucher, Kunden und wachsenden Umsatz. Wir als SEO-Agentur stehen Ihnen gern für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

unverbindliches angebot
rueckrufservice
mehr infos